Zu meinem Torwarttraining bei Daniel und Harry

Jeden Freitag trainiere ich mit Daniel Weber und Harry Huber in der Soocerhalle Moosach. Dort lerne ich auch oft andere gute Torwarte in allen Altergruppen kennen. Trotz intensivem und anstrengendem Training habe ich auch immer Spaß dabei.

Ich habe auch schon einmal selbst ganz kleine Keeper trainiert, was mir und ihnen sehr gefallen hat. Bei diesem Erlebnis habe Ich herausgefunden dass es als Trainer sehr anstregend sein kann andere weiterzubringen, denn irgendwann lässt die Konzentration bei den Kleinen nach. Aber man kann auch nicht von einem 6-8 Jährigen erwarten,  30 Minuten lang die Konzentration hochzuhalten. Deswegen finde ich gut das wir bei den Münchner Torwarttrainern immer die letzten 10 Minuten  gegeneinander Fußballspielen. Dabei geht es auch nicht nur um den Spaß alleine, sondern auch, dass wir Torwarte Fußballspielen lernen.