Merkur CUP TaF U11

Wir nehmen in diesem Jahr beim weltweit größten E-Turnier teil. Ich werde hier über jede Runde berichten, solange wir dabei sind. Ich hoffe natürlich auch einen Bericht übers Finale am 16. Juli 2011 liefern zu können 🙂 Die vielen und super gelungenen Bilder von Dieter (Papa meines TaF Glonntal U11 – Mannschaftskollegen Fabian) werde ich auch zur jeweiligen Runde veröffentlichen. Die jeweils neueste Runde oben.

Das Finale erreicht und als 5. von insgesamt 422 beendet

Guid Buchwald ( hinter mir) und Stefan Reuter gratulierten uns zum 5. Platz von 422

Am 16.7.2011 haben wir am Finale der besten 8 des Merkur-CUP  teilnehmen  dürfen. Leider haben wir die „Mördergruppe“ mit dem FC Bayern München und den Junglöwen TSV 1860 München erwischt. Dadurch blieben uns wenig Chancen auf eine Halbfinalteilnahme, die wir durch ein wenig Pech im ersten  Spiel gegen die 60er (Gegentor nach einem „Ball-Aus“ ) verpassten. Die Roten und Blauen machten wie üblich das Finale unter sich aus. Die Bayern gewannen letztlich.
Aber was solls, alle 8 Finalteilnehmer sind die Sieger und wir gehören dazu. Der Artikel dazu Bilder vom Finaltag hier

Bezirksfinale in Pentenried
 

Nun ist es geschafft! Wir haben unseren großen Traum erreicht und sind unter den 8 besten von ursprünglich 422 Mannschaften. Mit 15 Siegen aus 16 Spielen und einem sensationellen Torverhältnis von 65:3 stehen wir zu Recht am 16.7.2011 im großen Finale beim ASV Dachau gegen die großen Namen wie z.B. TSV 1860 München, FC Bayern München. Drückt uns die Daumen und kommt alle vorbei 🙂 Die Bilder sind hier.


Kreisfinale beim ASV- Dachau

Merkur-CUP Kreisfinale: Nach dem gewonnen Finale bekam ich eine Wasserdusche von meiner Mannschaft verpasst. Echt geil 🙂

Auch im Kreisfinale konnten wir uns souverän und ungefährdet fürs Bezirksfinale am 10. Juli qualifizieren. Wir wurden Turniersieger mit 18:0 Toren, so dass sich unsere Merkur-CUP Bilanz bisher absolut sehen lassen kann 🙂 11 Spiele mit 11 Siegen und 55:1 Toren… (hier die Bilder vom Turnier)

Bericht der TaF Glonntal mit Tabelle und Spielberichten.

 

2.  Runde im Merkur CUP 2011 in Bergkirchen

auch in dieser Runde hielt sich die Herausforderung für meine Mannschaft und mich in Grenzen. Wir „marschierten“ nach anfänglichen „Startschwierigkeiten“ durch diese Vorrunde. 3 Spiele, 3 Siegen und 14:1 Toren. Ja, leider musste ich ein Tor einstecken ….  Der ausführliche Bericht unseres sportlichen Leiters (TaF Glonntal)  findet ihr hier.  

Nun geht’s also ins Kreisfinale am 5.6.2011 beim ASV-Dachau. Die Bilder findet ihr hier

Ergebnisse im Überblick:

TaF Glonntal – TSV Eintracht Karlsfeld 2:0
SV Riedmoos – TaF Glonntal 1:4
SV Haimhausen – TaF Glonntal 0:8

Tabelle der Gruppe 11

1 TaF Glonntal 3 14:1 11
2 SV Riedmoos 3 7:5 7
3 TSV Eintr. Karlsfeld 3 3:7 3
4 SV Haimhausen 3 2:14 0

 
 
 
 
 
 
 

 

Auch wenn's hier brenzlig aussieht, viel Arbeit war es in der Vorrunde nicht für mich. Kommt alles noch 🙂


Die Merkur-CUP Qualifikationsrunde (10.4.2011)

 

in Dachau war keine große Herausforderung für uns. Wir gewannen die drei Vorrundenspiele (jeweils 2×10 Min.) souverän mit 24:0 Toren und der größtmöglichen Punktezahl von 12 ( ab 4 Toren je Spiel gibt es einen Sonderpunkt). Somit haben wir uns für die nächste Runde qualifiziert. Die Gegner und Platzierungen waren wie folgt:
 
 
 
 
 

 

 TaF Glonntal 3 24:0 12
 2   SpVgg Hebertshausen 3 6:9 8
 3   TSV Altomünster 3 3:15 4
 4   SC Vierkirchen 3 3:11 0
Hier die Bildergalerie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.