Gegen die Gleichaltrigen des FC Bayern München gespielt

Gegen das 2000er Juniorteam des FC Bayern München

Gegen das 2000er Juniorteam des FC Bayern München verloren wir 4:2 bei hochsommerlichen Temperaturen.

Gegen das gleichaltrige Juniorteam U12/2000 des FC Bayern München zu spielen, ist eine besondere Ehre und Herausforderung. Da drei von uns in der nächsten Saison in dieser Auswahl-Mannschaft spielen werden, war ein „Freundschaftsspiel“ doch schon fast Pflicht und Entschädigung für uns verbleibenden Mannschaftkollegen. Das Match bei 30 Grad im Schatten ging übrigens (nur) 4:2 für den Nachwuchs des Rekordmeisters aus. Bei diesem Spiel war ich wirklich gefordert und konnte mich den zahlreichen Zuschauern in einigen brenzligen 1:1 Situationen ganz gut präsentieren. Meine Defensivmannschaft und ich waren pausenlos unter Dauerbeschuss und gefordert, die Spieler der Bayern fast nur in unserer Hälfte und vor, bzw. in meinem Strafraum. Das war ein Spiel nach meinem Geschmack! Ein lustiges Detail am Rande: Mit dem Torwart Michi vom FC Bayern München hatte ich am Nachmittag zuvor noch bei Harry Huber in der Torwartschule  trainiert. Wir haben uns zusammen auf das Spiel vorbereitet und waren beide ganz gut. Er hatte natürlich bedeutend weniger zu tun, was mir ausnahmsweise ganz Recht war. Die Vorlage zum 4:2 kam von mir auf Jonas, der dann Daniel gut bedienen konnte. Damit hatte ich meinen kleinen „Stellungsfehler“ beim 2:1 wieder wettgemacht und Michi zur „Revanche“ auch zu einem Tor „verholfen“ …
Hier alle Bilder vom Spiel – wie immer von Dieter !