Cooles Wochenende auch im Trikot der Junglöwen

[SlideDeck id=’1166′ width=’100%‘ height=’300px‘]

Dieses Wochenende war richtig toll. Freitags hatten wir ein weiteres Nachholspiel gegen Hilgertshausen, welches an Spannung kaum zu überbieten war (5:2 gewonnen) … Am Samstag ein cooles Streetsoccer-Turnier vom BFV in Ebersberg (2. Platz)  und dann für mich das Highlight am Sonntag in Neuburg an der Kammel:

Ungewohntes Trikot? Klar, war auch nur als Gastspieler dabei. Passte aber hervorragend zu meinen Fußballschuhen 🙂

Mein Verein TaF Glonntal erlaubte es, dass ich im Trikot der Junglöwen des TSV 1860 München an einem sehr hochklassigen Kleinfeld-Turnier (mit Rückpassregel) teilnehmen durfte. Ich wurde von den Sechzern zu einem Leistungsvergleich und zum Test unter realen Turnierbedingungen eingeladen. Das hat mir natürlich sehr viel Spaß gemacht. Ich denke, dass ich meinen Verein gut vertreten habe. Hier einige Bilder vom Turniertag. Videos gibt es auch, einfach weiter unten anklicken.

Hier „meine“ Halbzeit im Spiel gegen Red Bull Salzburg, welches wir mit 1:0 gewonnen haben.

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=GORZSQ1kSnM‘]

Die U11-Gegner in diesem Turnier waren: FC Bayern München, Red Bull Salzburg (Video), FC Augsburg (Video), FC Luzern, VfB Stuttgart (Video) , Ingolstadt 04 (Video) und natürlich der TSV 1860 München. Da ich ja Gast dieser Mannschaft war, durfte ich natürlich „nur“ jeweils ein Halbzeit für die Sechzger ins den Kasten für den Stammtorwart dieser Mannschaft. Dabei habe ich zwei Tore kassiert (eins gegen den FC Augsburg und eins gegen den FC Luzern -hatte das grüne Trikot an). 

Inmitten der Großen... VfB Stuttgart gewan vor dem FC Bayern München. Wir waren mittendrin...

 Tabelle: 1. VFB Stuttgart, 2. FC Augsburg, 3. FC Bayern München, 4 TSV 1860 München, 5. FC Ingolstadt, 6. FC Luzern und 7. Red Bull Salzburg. Gegen den Turniersieger hatten wir mit 1:1 Unentschieden ein ganz gutes Spiel gehabt (siehe ganz unten).

Traineransprache

Hier „meine“ Halbzeit im Spiel gegen die 2000er (U11) des VfB Stuttgart , welches  mit 1:1 ausging. Das Gegentor erhielt mein Kollege in der ersten Hälfte.

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=nsQVD0_ZwsQ‘]